User Tools

Site Tools


de:komponenten-updates


Teil 3 - Komponenten-Updates

Für alles Folgende gilt im wesentlichen das schon in der Einleitung ausgeführte:

  • Hier sollen empfehlenswerte Komponenten-Updates zum Copfilter-Addon für die IPCop-Versionen 1.4.2x/1.9.x/2.x, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, zusammengetragen und beschrieben werden.
  • Bitte bei Hinweisen oder Problemen, die diese Updates betreffen, unbedingt einen neuen Thread im Copfilter-Forum aufmachen oder uns (karesmakro, severus, fischerm) eine PN (Private Nachricht) über das Forum schicken.
    Etwaige Erweiterungen oder Änderungswünsche arbeiten wir dann hier ein.

Bitte beachten:

  • Einige der hier beschriebenen Updates sind spätestens seit der Copfilter-Version 0.84beta5 schon enthalten (Changelog lesen!).
  • Die Zeilen-Angaben zu Code-Änderungen können zwangsläufig nicht *absolut* angegeben werden, deswegen immer auch nach Text- bzw. Code-Stellen suchen!
  • Darüber hinaus kann für die volle Funktionalität leider keine Garantie übernommen werden!

ACHTUNG!:

  • Umfangreiche Kenntnisse über die Funktionsweise(n) der IPCop-Firewall, vom Copfilter-Addon und vom Linux-System allgemein sind für die hier beschriebenen Updates absolute Voraussetzung!
  • Das hier ist nichts für experimentierfreudige Neulinge, hier muss man wissen, was man tut und was die Folgen sein können…
  • Ein 100%iges Cop-Backup, ein funktionsfähiges Restore, sowie die Bereitschaft, ein defektes Cop-System u.U. neu aufzusetzen, sind Grundvoraussetzungen!

HAVP-Logo

V1-Logo

1. HAVP

Das 'havp'-Release 0.92, speziell für den Copfilter (V1) angepaßt.

Achtung, bitte beachten: HAVP 0.92a-Security-FIX!

Homepage (Christian Hilgers)

(News und Changelog) http://www.server-side.de/

Dokumentation

Download (Source-Code)

havp-0.92.tar.gz 118 KB
MD5SUM:5D7BE4A702CED59A6A2687B044C30DA3

Beschreibung

HAVP (HTTP AntiVirus proxy) is a proxy with an anti-virus filter. It does not cache or filter content. At the moment the complete traffic is scanned…

Englisch:: http://www.copfilter.org/forum/viewtopic.php?f=3&t=323
Deutsch: http://www.copfilter.org/forum/viewtopic.php?f=4&t=325

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V1:havp_0.92_copfilter.tar.gz 148 KB
MD5SUM:8183D87871FD16A47ABA16314E474B04

Achtung!

  • Diese HAVP-Version ist angepaßt für den Einsatz mit den AVG 7-Workstation-/Mailserver-/Fileserver-Versionen (mit daemon).
  • Bitte nicht auf die Idee kommen, eine aktuellere Version von AVG einzusetzen!
  • AVG 8.x und 9.x sind mit dem IPCop 1.4.x nicht kompatibel!
  • Höhere AVG-Versionen als 7.X laufen auf dem 1.4.er Cop definitiv nicht!
  • Nur wer noch kommerzielle AVG7-Lizenzen hat, kann die noch für die Lizenzdauer nutzen.
  • Dann bitte aber die Anpassungen aus dem Forum durchführen, damit der Signatur-Download weiter funktioniert!
  • Daher gilt: Bitte keine neuen AVG Lizenzen mehr kaufen! Der AVG Support für Copfilter wird voraussichtlich im 1. Quartal 2011 eingestellt!

Installation

2. Spamassassin - iXhash 1.5.5

Homepage

Download

Beschreibung

Aus: http://ixhash.sourceforge.net/:
iXhash is a plugin for the popular spam filter SpamAssassin.

It computes MD5 checksums of fragments of the body of an e-mail and compares them to those of know spam. As such it works similar to the now standard plugins that use the Pyzor, Razor and DCC software packages from within SpamAssassin.

karesmakro:
This is a new version of iXhash, which is a spamassassin plugin. If you ever see strange scorings belongs to iXhash, try this new version.
If scoring of iXhash in this new version is too low, you can modify the settings by your needs:

'/var/log/copfilter/default/opt/mail-spamassassin/etc/mail/spamassassin/iXhash/iXhash.cf'

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V2:copfilter_iXhash_update_1.55.tar.gz 5 KB
MD5SUM: 442D852FCE4149FEACBE684C883AA734

Installation

3. Monit

Das 'monit'-Release 5.6, speziell für den Copfilter V1 und V2 angepaßt.

Homepage

Beschreibung

Monit is a free open source utility for managing and monitoring, processes, files, directories and filesystems on a UNIX system.
Monit conducts automatic maintenance and repair and can execute meaningful causal actions in error situations.

Changelog

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V1:monit_5.6_copfilter-v1.tar.gz 236 KB
MD5SUM: B159EECCF1632C6390585EDF2BA69CDE


IPCop 1.9.x/2.x ONLY: V2-Logo

V2:monit_5.6_copfilter-v2.tar.gz 257 KB
MD5SUM: 6031C4F0803000570F1B1F93587A0DAA

Installation

Screenshot

Der Monit Service Manager in Aktion:

Monit Service Manager

HAVP - Monit Process Status:

HAVP - Monit Process Status

V1-Logo

4. P3Scan

Das 'P3Scan'-Release 2.3.2, speziell für den Copfilter (V1) angepaßt.

Homepage

Beschreibung

This is a full-transparent proxy-server for email clients.

Changelog

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V1:p3scan_2.3.2_copfilter.tar.gz214 KB
MD5SUM:22C53E399911BD24FBAFA89F686D3FD9

Installation

5. Privoxy

Das 'privoxy'-Release 3.0.21 (V1) und 3.0.26 (V2), speziell für den Copfilter angepaßt.

Privoxy

Für diese Copfilter-Komponente hat ShelbyGT500 einen 3rd-Party-Mod geschrieben, der 'privoxy' modernisiert und um zusätzliche Signaturen erweitert.

Homepage

Beschreibung

Privoxy is a non-caching web proxy with advanced filtering capabilities for enhancing privacy, modifying web page data and HTTP headers, controlling access, and removing ads and other obnoxious Internet junk. Privoxy has a flexible configuration and can be customized to suit individual needs and tastes. It has application for both stand-alone systems and multi-user networks.

Changelog

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V1:privoxy_3.0.21_copfilter-v1.tar.gz588 KB
MD5SUM: DD16A9792AB633CE08E08992F7DD0B70


IPCop 1.9.x/2.x ONLY: V2-Logo

V2:privoxy-3.0.26-copfilter-v2.tar.gz511 KB
MD5SUM: 1B0ABA16281DB6BE73F177A4E7E137B9

Installation

6. sendEmail

Die 'sendEmail'-Version 1.56

Homepage

Beschreibung

(Autor: Brandon Zehm):
SendEmail is a lightweight, command line SMTP email client. If you have the need to send email from a command line, this free program is perfect: simple to use and feature rich. It was designed to be used in bash scripts, batch files, Perl programs and web sites, but is quite adaptable and will likely meet your requirements. SendEmail is written in Perl and is unique in that it requires NO MODULES. It has an intuitive and flexible set of command-line options, making it very easy to learn and use.

Download

sendEmail-v1.56.tar.gz 29 KB
MD5SUM:A8EE889B18356694546D3C1B2254E78C

Installation

Die Installation verläuft - bis auf den “manuellen Abschnitt” - wie in Die Installation der Software-Archive beschrieben:

  1. Installation starten
    Hierfür gibt es kein Installationsskript, daher in diesem Verzeichnis folgende Befehle ausführen (Groß- und Kleinschreibung wird unterschieden!):

Die aktuelle 'sendEmail'-Version vom Copfilter wird in 'sendEmail.old' umbenannt:

mv /var/log/copfilter/default/opt/tools/bin/sendEmail /var/log/copfilter/default/opt/tools/bin/sendEmail.old

[ENTER]

Die neue 'sendEmail'-Version wird in das entsprechende Copfilter-Verzeichnis kopiert:

cp sendEmail /var/log/copfilter/default/opt/tools/bin

[ENTER]

In eben dieses Verzeichnis wechseln:

cd /var/log/copfilter/default/opt/tools/bin

[ENTER]

Benutzer und Rechte anpassen:

chown root:root sendEmail

[ENTER]

chmod 0755 sendEmail

[ENTER]

Der restliche Teil entspricht der sonst üblichen Vorgehensweise:

War die Installation ok? bzw. Löschen der Installationsverzeichnisse und des Archivs (optional)

sendEmail-Funktion testen

Falls nach einem sendEmail-Update Probleme beim Mail-Versand auftreten - hier gibts eine Anleitung zum Testen!

Screenshot

sendEmail

SpamAssassin-Logo

V2-LogoV1-Logo

7. SpamAssassin

Homepage

Dokumentation

Beschreibung

Open-Source Spam Filter, speziell für den Copfilter-V1 (SpamAssassin 3.3.1) und V2 (SpamAssassin 3.3.2) angepasst.

Siehe auch: http://www.copfilter.org/forum/viewtopic.php?p=918#p918 (V1)

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V1:copfilter_spamassassin_3.3.1.tar.gz5.8 MB
MD5SUM: B21C1AC91178E86769878CC926C215EA


IPCop 1.9.x / 2.x ONLY: V2-Logo

V2:copfilter-v2_spamassassin_3.3.2.tgz1.1 MB
MD5SUM: 61C32156B96A50B48454C7F5B4848B01

Installation

8. F-PROT

Version: 6.2.3 (Copfilter V1 und V2)

Homepage

Changelog

Licensing information updates in documentation.

Download

Workstation version (free): V1-Logo

fp-Linux.x86.32-ws.tar.gz 29.5 MB
MD5SUM: FCA330070F62953CAF1C52CB71D6203C


Mailserver version (commercial): V2-Logo

fp-Linux.x86.32-ms.tar.gz 31.6 MB
MD5SUM: 23460EA95F24041662891DBC1480E245

Installation

Auf der Konsole oder mit einem geeigneten Klienten (ssh, PuTTY, …) auf dem IPCop als 'root' einloggen und folgende Befehle initiieren:
(Die Code-Abschnitte bedeuten immer eine Befehlszeile, in eckige Klammern gefasste Wörter sind Tastendrücke)

F-PROT wird nicht aus einem beliebigen Verzeichnis, sondern über das Copfilter-Wartungs-Skript 'setup_util' in '/var/log/copfilter/default/' installiert.

Beide Dateien - 'setup_util' und das F-PROT-Archiv - müssen in '/var/log/copfilter/default/' liegen!

Also erstmal dahin wechseln:

cd /var/log/copfilter/default

[ENTER]

Jetzt das Installationspaket downloaden:

wget http://files.f-prot.com/files/unix-trial/fp-Linux-x86_32-ws.tar.gz

[ENTER]

Nach hoffentlich erfolgreichem Download sollte *immer* die MD5-Checksumme überprüft werden!:

md5sum fp-Linux

[TAB][ENTER]

Achtung!

1. Vor einem Update sollten Besitzer einer lizensierten F-PROT-Version spätestens jetzt die Datei 'license.key' aus dem Verzeichnis '/var/log/copfilter/default/opt/f-prot/[alte Versionsnummer]' in Sicherheit bringen - während des Updates wird das alte F-PROT-Verzeichnis gelöscht!

2. Das F-PROT-Installationsarchiv darf nicht ausgepackt werden!

3. Falls alles ok ist (Download erfolgreich?, Checksumme stimmt?), wird als Nächstes das Copfilter-Wartungs-Skript 'setup_util' gestartet.


Über den Parameter -f wird die Installation des F-PROT-Archivs getriggert.

./setup_util -f fp-Linux

[TAB][ENTER]

Screenshot

(Hier: Die V1-Installation)

F-PROT-Installation

Sämtliche Ausgaben unbedingt auf Fehlermeldungen überprüfen!

Da sie nicht mehr benötigt wird, kann die F-PROT-Installationsdatei nun entfernt werden:

rm fp-Linux-x86_32-ws.tar.gz

[ENTER]

Auf der Copfilter-Status-Seite kann kontrolliert werden, ob die Installation erfolgreich war (Screenshots zeigen V1-Version!):

FPROT-Status

Auf der Copfilter-Antivirus-Seite kann F-PROT jetzt ein- und ausgeschaltet, bzw. ein manuelles Update der F-PROT-Signaturen ausgelöst werden:

FPROT-Antivirus

Fertig!

V1-Logo

9. IMSpector

Das IMSpector-Release 0.9, speziell für den Copfilter (V1) angepaßt - ab der Copfilter Version 0.85.x und in den V2-Versionen fest enthalten.

Homepage

Beschreibung

IMSpector is an Instant Messenger proxy with monitoring, blocking and content-filtering capabilities. Currently it supports MSN, Jabber/XMPP, AIM, ICQ, Yahoo, IRC and Gadu-Gadu to different degrees.

Changelog

  • Yahoo via the web-client is now supported.
  • Logging of message texts can be disabled, while leaving in place message filtering etc.
  • MSN 2009 is now properly supported.
  • The ICQ bug of version 0.8 is fixed.

Download

IPCop 1.4.x ONLY: V1-Logo

V1:imspector-0.9_copfilter.tar.gz200 KB
MD5SUM: 9791746711C1AEFCCD6C6B07FE35A63E

Installation

10. Mail::IMAPClient (Perl Module Update)

Beschreibung

This perl module is required for spamassassin bayes training over IMAP accounts and is updated from default version 2.2.9 (2003/06/13) to 3.25 (2010/05/28).

Download

imap_pm_update.tar.gz 116 KB
MD5SUM:916F9E1ED0ACF270CE71516F4C9B8525

Changelog

Installation

Anmerkungen

It's also possible to run IMAP login procedure in ssl mode (which I prefer and also successful running)!

There are only 3 easy steps to do:

Step 1:

  • Go to /var/log/copfilter/default/opt/tools/bin
  • Open DMZS-sa-learn.pl and at Line 39 add:
Ssl => '1',
  • Save and exit

Step 2:

  • Now open imap_run_now.sh from same location and delete the port setting :143 at Line 64 from
'${IMAP_SERVER}:143',/"    \
  • to
'${IMAP_SERVER}',/"    \
  • Save and exit

Step 3:

  • Now add mailserver port in Copfilter GUI → Antispam
  • eg.: mail.example.org:993 or internal network like: 192.168.2.250:993 (or any other port, if you want)
  • Activate “Skip Service Restart” and click on “Save settings (and restart)” button

After this modification you are ready for secure “Bayes Training”.

V2-Logo V1-Logo

11. PHP

PHP 5.3.9 Security fix - für Copfilter V1 und V2

Beschreibung

In der neuen PHP-Version 5.3.9 wurden mehr als 90 Fehler und Sicherheitslücken beseitigt.

Changelog

Download

Für Copfilter V1 - 0.84.x / 0.85.x: V1-Logo

V1:copfilter-v1_php-5.3.9.sec.tgz1.3 MB
MD5SUM: B4896F9806C496947A754370CAD25FE8


Für Copfilter V2 - 2.0.90 / 2.0.91beta1: V2-Logo

V2:copfilter-v2_php-5.3.9.sec.tgz1.4 MB
MD5SUM: 788D63506DB628123FA5DFBB1A5201C8

Installation

12. C-ICAP

Homepage

Changelog / News

12.1. C-ICAP SVN version 839 und stable version 0.2.1

Beschreibung

Die SVN version 839 ist ein zwingend erforderliches Update für Copfilter 2.0.91beta3 bzw. Copfilter 2.0.90, nachdem ClamAV 0.97.4 installiert wurde.

Dieses Update ist jeweils notwendig, damit C-ICAP mit ClamAV 0.97.4 zusammenarbeitet. Im Anschluss kann auf die stable 0.2.1 aktualisiert werden.

Nicht zusammen mit ClamAV 0.97.3 einsetzen!

Download

Für Copfilter V2 - 2.0.90 ONLY: V2-Logo

V2:copfilter-2.0.90_c-icap_svn-839.tar.gz 809KB
MD5SUM: F47CB93F4C697119D7F13D633FF42B49


Für Copfilter V2 - 2.0.91beta3 ONLY: V2-Logo

V2:copfilter-2.0.91beta3_c-icap_svn-839.tgz 807KB
MD5SUM: 040939124DBB362705E8BCD99FE7010C


Für Copfilter V2 - 2.0.91beta3 ONLY: V2-Logo

V2:copfilter-2.91beta3_c-icap-0.2.1.tgz 677KB
MD5SUM: 5DE329DD60FF859443A05DA854EE5A11

12.2. C-ICAP SVN version 927

Beschreibung

Dieses SVN-Release behebt einen Fehler im Zusammenhang mit nicht erkannten Datei-Formaten.

Diese C-ICAP Version ist für die Verwendung mit ClamAV 0.97.6 vorgesehen (wenn das ClamAV C-ICAP Modul benutzt wird).

Es enthält außerdem einige Fixes für die 'copfilter_c-icap' und 'check-c_icap-update-time.sh'-Skripte.

Download

Für Copfilter V2 - 2.0.91beta3 ONLY: V2-Logo

V2:copfilter-2.0.91beta3_c-icap_svn_927.tgz 841KB
MD5SUM: 538A564AC595C9CF1525E273E5EB7977

12.3. C-ICAP 0.2.5

Beschreibung

Bugfix-Release, in Copfilter 2.0.91beta4 enthalten.

Download

Für Copfilter V2 - 2.0.91beta3 ONLY: V2-Logo

V2:copfilter-2.0.91beta3_c-icap_0.2.5.tgz 829KB
MD5SUM: 24DCF2BBDE90980BE397AA02EC6345F2

12.4. C-ICAP 0.3.2

Beschreibung

Bugfix-Release.

Download

Für Copfilter V2 - 2.0.91beta4 / ClamAV 0.98.1 ONLY: V2-Logo

V2: copfilter-v2_c-icap-0.3.2.tgz 911KB
MD5SUM: CF81C48F47928AE30AE3280EA4D0A890

  • Die C-ICAP-Konfigurations-Dateien für ClamAV wurden geändert und in mehrere Dateien aufgesplittet.
  • Es wird ein Backup der alten Konfigurations-Dateien angelegt.
  • Das C-ICAP-Start-Skript wurde den neuen Konfigurations-Dateien und den neuen Optionen angepasst.
  • Nach dem Update ist keine Blacklist-Konvertierung notwendig.
  • Es ist kein Neustart des IPCop-Rechners erforderlich.

12.5. C-ICAP 0.3.5

Beschreibung

Bugfix-Release.

Download

Für Copfilter V2 - 2.0.91beta4 / ClamAV 0.98.1 ONLY: V2-Logo

V2: copfilter-2.1.92_c-icap_0.3.5.tgz 548KB
MD5SUM: FE95B909E1A2F8E9F14232A39BF82132

12.6. C-ICAP 0.4.2

Beschreibung

Bugfix-Release.

Download

Für Copfilter V2 - Copfilter 2.1.9x ONLY: V2-Logo

V2: c_icap-0.4.2-copfilter-v2.tgz 720KB
MD5SUM: 404ED2E146AA4E0B26E68DC0AC4CEC90

Installation

de/komponenten-updates.txt · Last modified: 2016/12/25 17:36 by fischerm